Ausland leben Malta Erfahrung
[ Auslandsaufenthalt ][ Dies & Das ][ Malta ][ Reisen ]

5 Gründe, warum du auch mal im Ausland gelebt haben musst

5 Gründe, warum du auch mal im Ausland gelebt haben musst

Eigentlich wollte ich zu dem Thema „warum du mal im Ausland leben musst“ nur einen kurzen Beitrag schreiben. Nur mal eben ein paar Gründe nennen. Und dann habe ich angefangen zu schreiben. Ich habe ganz schnell gemerkt, dass mir doch mehr zu diesem Thema einfällt. Warum du auch mal im Ausland leben solltest, ist nämlich ein super interessantes Thema.

Schließlich können und sollen die neuen Erfahrungen, die du im Ausland sammeln kannst, dich für deine Zukunft inspirieren. Außerdem ist jedes Land anders, und kein Land ist wie das Andere. Und auch wenn du nur in einem anderen Land lebst, wirst du verschiedene Kulturen kennenlernen. Und du wirst feststellen, dass es zwischen den verschiedenen Kulturen und Mentalitäten deutliche Unterschiede geben kann.

Natürlich trägt ein längerer Auslandsaufenthalt auch zu einem besseren Selbstbewusstsein bei. Du lernst entspannter zu sein und mit neuen und ungewohnten Situationen zurecht zu kommen. Bei einem Auslandsaufenthalt geht es nämlich auch darum, anpassungsfähig zu sein. Außerdem erwirbst du hoffentlich bessere Sprachkenntnisse.

 

5 Gründe, warum du auch mal im Ausland gelebt haben musst

Und weil mir so viel eingefallen ist, habe ich mich entschieden, eine kleine Reihe zu starten. Die Beiträge zu den folgenden fünf Gründe werde ich in den nächsten Wochen vorstellen und nach und nach hier verlinken:

  1. Wohlstand und Kleinigkeiten sind überhaupt nicht wichtig
  2. Sieh es locker und bleib entspannt!
  3. Sei selbstständig, denn es liegt in deinen Händen
  4. Was im Leben wirklich wichtig ist
  5. Neue Freundschaften sind ein wertvolles Geschenk

 

 

Na dann: verlasse deine Komfortzone, gehe ins Ausland und stelle dich den neuen Herausforderungen in deinem Leben!

 

Tags: , , , , , , ,

Julia

Kommentare

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*