geh mal wieder schwimmen
[ Sport ][ Sport & Gesundheit ]

Geh mal wieder schwimmen!

Geh mal wieder schwimmen!

Das Wetter wird schlechter und die Ausflugsmöglichkeiten weniger. Während man sich im Sommer fast wie von alleine bewegt, wird im Winter die gemütliche Seite aktiviert. Aber was soll man auch machen? Auf das Wetter kann man sich nicht verlassen. Gerade wenn man es nicht gebrauchen kann, fängt es an zu regnen. Außerdem ist es viel zu windig und auch ganz schön kalt. Genau für so ein Wetter habe ich das optimale Ausflugsziel für dich. Geh doch mal wieder schwimmen! Sich im Wasser bewegen macht Spaß. Und je nachdem, wie du drauf bist, habe ich zwei Ideen für dich. Entweder, du willst eher richtig sportlich aktiv sein, oder du möchtest dich mal wieder entspannen.

Sei sportlich aktiv und gehe schwimme!

Schwimme doch mal wieder Bahnen. Ja, dass hört sich zunächst vielleicht langweilig an. Aber schwimmen hat auch viele Vorteile. Vor allem wenn draußen mal wieder die Welt untergeht, ist es die perfekte Alternative zu deinem regelmäßigen Lauftraining. Schwimmen verbessert die Ausdauer und stärkt die Muskeln. Außerdem kann dein Schwimmtraining wirklich abwechslungsreich gestaltet werden. Du kannst deine Trainingseinheit aus Kraul-, Rücken-, Schmetterling- und Brustschwimmen zusammen stellen. So förderst du direkt verschiedene Körperpartien.

Mach dir einen erholsamen Tag und gehe schwimmen!

Gehe doch mal wieder in die Therme. Erlebe einen richtig schönen Tag. Und das Beste ist: du bist nicht vom Wetter abhängig. Egal, was draußen passiert, ob es regnet, schneit oder stürmt, dein Ausflug kann stattfinden. Du kannst dich im Whirlpool entspannen, die Rutschen unsicher machen, in der Sauna schwitzen oder im Schwimmbecken bewegen. Du kannst das machen, worauf du Lust hast. Die perfekte Kombination für einen sportlichen und erholsamen Tag.

Ich habe außerdem noch weitere gute Gründe für deinen Schwimmbad Besuch:

1. Im Schwimmbad ist es warm. Ganz im Gegenteil zu dem Wetter draußen. Du musst dich also weder dick anziehen, noch den ganzen Tag frieren.

2. Du kannst deinen Besuch so gestalten, wie es dir gefällt. Mal ein bisschen schwimmen, mal ein bisschen entspannen.

3. Beim Schwimmen werden viele Kalorien verbrannt. Du kannst nach deinem Schwimmbad-Besuch also mit gutem Gewissen essen.

4. Im Schwimmbad ist es nicht schlimm, wenn man nass wird. (Das ist vor allem ein Vorteil, wenn die Alternative ein Schnee-Regen-Sturm wäre)

Ich hoffe, dass ich dir mal wieder Lust auf Schwimmen gehen gemacht habe. Erlebe ein paar schöne Stunden, und mach nur das, worauf du Lust hast. Spaß, Bewegung und Erholung. Und alles an einem Ort. Na dann – pack die Badehose ein!

 

Tags: , , , , , ,